Koasalauf

Koasalauf

Jährlich findet am 2. Wochenende im Februar im Herzen der Kitzbüheler Alpen der Int. Tiroler Koasalauf in St. Johann in Tirol statt. Er gehört zur Europloppet-Serie und zu den größten Langlauf Veranstaltungen in Österreich. Während eines Urlaubsauftenthaltes in Österreich hatte Christian Mosler die Möglichkeit an diesem Rennen teilzunehmen. Er entschied sich, die 50 km Classic zu absolvieren. Das Profil versprach ein relativ einfaches Rennen:

Quelle: https://www.koasalauf.at

Der Wetterbericht sagte bei anfänglichem leichtem Frost ein Temperaturanstieg bis auf  +8C voraus. Am Start waren ca. 500 Läufer, wobei gleichzeitig auch die kurze Strecke (28km) mit gelben Startnummern  startete, die dann nach gut der Hälfte des Rennens schon Richtung Ziel abbog. 

Nachdem nur noch die 50km-Läufer auf der Strecke waren, wurde es plötzlich leer in der Loipe.

218 Läufer absolvierten die lange Strecke. Die Loipen waren bestens präpariert und selbst am Start war mit 8 Loipen für ausreichend Platz gesorgt.  Christian kam als 118er in das Ziel und freute sich über eine neue persönliche Bestzeit von knapp über 3 Stunden.

No Comments

Reply